Gebratene grüne Tomaten mit grüner Chile-Mayonnaise

Diese salzig-süßen Tomaten – eingeklemmt, mit Buttermilch und Panko-Krümel überzogen und dann in knuspriger Perfektion gebraten – wurden erstmals durch das Buch Fried Green Tomatoes im Whistle Stop Cafe und den darauf folgenden, von der Kritik gefeierten Film von 1991 bekannt. An seinem Höhepunkt mit frittierten grünen Tomaten, dem echten Irondale, Alabama Restaurant, schnitt Irondale Cafe jeden Tag über 60 Pfund der festen, zierlichen Tomaten für die Menge der Kunden. Tauchen Sie Ihre in unser cremiges, würziges Mayo ein, um die köstlichen Aromen des Gerichts abzurunden.

Level: Mittelstufe
Gesamt: 40 min
Vorbereitung: 15 min
Kochzeit: 25 min
Ausbeute: 8 Vorspeisenportionen

Zutaten

Mayonnaise:
1 ear corn
1/3 cup mayonnaise
2 tablespoons sour cream
1 roasted poblano chile, fresh or canned, seeded
Kosher salt and freshly ground pepper

Tomatoes:
2 large green tomatoes (about 1 pound)
Oil, for frying
2 cups panko breadcrumbs
1 teaspoon cayenne pepper
Kosher salt
All-purpose flour, for dredging
2 cups buttermilk
1 lime, cut in wedges

Richtungen
Für die Mayonnaise: Den Mais 3 bis 4 Minuten in einem kleinen Topf mit Salzwasser oder Mikrowelle kochen. Cool. Schneiden Sie die Körner aus dem Kolben und lassen Sie dann ein Messer entlang der Kolben laufen, um die milchigen Säfte in die Schüssel zu pressen. Den Kolben wegwerfen oder für die Zubereitung einer Brühe aufbewahren.
Die Maiskörner mit den milchigen Säften, der Mayonnaise, der sauren Sahne und dem Chili in einer Mini-Küchenmaschine glatt rühren. Mit 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.
Für die Tomaten: Schneiden Sie die Tomaten in Keile, etwa 3/4-Zoll am dicksten, etwa 16 Keile pro Tomate.
Gießen Sie 2 bis 3 Zoll Öl in einen mittleren Topf und erhitzen Sie ihn bei mittlerer Hitze, bis ein Frittierthermometer zwischen 350 und 360 Grad F anzeigt.
Panko und Cayennepfeffer mit 1 Esslöffel Salz in einer Schüssel vermengen. Geben Sie das Mehl in eine andere Schüssel und gießen Sie die Buttermilch in eine dritte Schüssel. (Nehmen Sie eine Schüssel mit Wasser, um Ihre Finger beim Panieren sauber zu halten.)
Die Tomaten erst in die Buttermilch, dann in das Mehl, dann wieder in die Buttermilch und schließlich in den Panko eintauchen und nach Bedarf wenden, um sicherzustellen, dass sie gut überzogen sind. Braten Sie die Tomaten in 4er- oder 5er-Stücken an und drehen Sie sie nach Bedarf, bis sie goldbraun sind (ca. 3 Minuten). Auf Papiertücher legen und mit Salz würzen.
Die Tomaten mit Mayonnaise und Limettenschnitzen servieren.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *